Herzlich Willkommen bei der Klemmbach-Hexe!



Unsere Geschichte:
Anno 1599 wurden in Freiburg die letzen 37 Hexen und 2 Hexenmeister verbrannt. Darunter waren laut Sage auch 2 Hexen aus Mulinhaimo (Müllheim/Baden). Man munkelt, dass eine davon die Klemmbach Hexe war, die zwischen Müllheim und Niederweiler am Klemmbach hauste. Sie trieb dort ihr Unwesen und lernte Alt und Jung das Fürchten. Dies hat uns den Anstoß gegeben unserer Zunft den Namen dieser Figur zu geben und somit kulturell wie traditionell die Stadt Müllheim und ihren Bach zu verkörpern.